Vortrag am 7.2.18 – Flucht in den Westen

Flucht und Flüchtlinge ist z.Zt. eines der brisantesten Themen in Deutschland. Die Flucht vor einer Bedrohung gibt es so lange es Menschen gibt. Aus den dadurch ausgelösten Wanderbewegungen resultieren globale Vermischungen der Bevölkerung. Für den Genealogen stellt sich damit die Frage nach der Herkunft der Vorfahren und Verwandten. Beim nächsten Vortrag am Mittwoch, den 7. Februar 2018 um 18 Uhr im Gliesmaroder Thurm wird in einem ca. 1-stündigen Vortrag von Dr. Peter Böttcher beispielhaft die Flucht einer Familie 1945/46 aus

Weiterlesen